Leatt Brace Nackenschutzz GPX 5.5

Artikelnummer: LB 9981-1000230002

Nachfolger vom Leatt Brace Adventure ist der Leatt Brace GPX Trail Leatt Brace GPX Adventure 3, der Leatt Brace- Nackenschutz bietet optimalen Schutz der Wirbelsäule beim Motocross-, Quad-, Supermoto-, Motorrad- und Kartfahren. Das Leatt Brace wurde von Dr. Chris Leatt in Kooperation mit BMW und KTM entwickelt. Die Nackenstütze wirkt, indem Kräfte, die auf die Halswirbelsäule einwirken, auf die Auflagepunkte der Leatt Brace abgeleitet werden. Die alternative Load Path Technologie ermöglicht dadurch die Verhinderung von Halswirbelverletzungen bzw. vermindert das Risiko einer Verletzung. Das Leatt Brace wird wie ein Kragen um den Hals gelegt. Zwei Schnellverschlüsse an den Seiten ermöglichen die einfache Handhabung. Das Neck Brace System stellt keine statische Verbindung zwischen Helm und Schulterpartie her, sondern liegt auf dem Oberkörper auf. Seine Wirkungsweise zeigt sich, sobald der Träger den Kopf nach vorne, hinten oder seitwärts bewegt. Die unter normalen Bedingungen benötigte Bewegungsfreiheit bleibt erhalten und die Möglichkeit der Überdehnung des Kopfes in die jeweilige Richtung (Hyperflexion, Hypertension, laterale Hyperflexion) wird jedoch deutlich verringert. Auch Verletzungen, die aus der Stauchung der Wirbelsäule durch Krafteinwirkung auf den Helm (axial loading) resultieren, können infolge der Abstützung der Helmunterkante am Nackenschutz vermindert werden. Neuerungen des GPX Adventure 3: aus glasfaserverstärktem Polyamid gefertigt nochmals verbesserte Biofoam Polsterung verbessertes Nylon- Gurtsystem alternative Load Path Technologie zur Vermeidung von Wirbelverletzungen 7° Keil für den Rückenteil, um eine noch individuellere Anpassung an den Fahrer zu garantieren bessere Handhabung verbesserter Schließmechanismus für optimale Sicherheit zertifiziert nach Personal Protective Equipment Directive 90/868/EEC Richtlinien Der größte Unterschied zum Leatt Brace Modell Club ist die Fertigung sämtlicher Teile aus Kunststoff sowie die nicht vorhandene Einstellbarkeit der Vorder- und Rückfront. Die Lieferung des Leatt Brace GPX Adventure 3 erfolgt inklusive Gurtsystem und Zubehör (Ersatzteile).

Kategorie: Leatt Brace Neck Brace

Größe
Farbe

ab 359,70 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage



Beschreibung

Nachfolger vom Leatt Brace Adventure ist der Leatt Brace GPX Trail Leatt Brace GPX Adventure 3, der Leatt Brace- Nackenschutz bietet optimalen Schutz der Wirbelsäule beim Motocross-, Quad-, Supermoto-, Motorrad- und Kartfahren. Das Leatt Brace wurde von Dr. Chris Leatt in Kooperation mit BMW und KTM entwickelt. Die Nackenstütze wirkt, indem Kräfte, die auf die Halswirbelsäule einwirken, auf die Auflagepunkte der Leatt Brace abgeleitet werden. Die alternative Load Path Technologie ermöglicht dadurch die Verhinderung von Halswirbelverletzungen bzw. vermindert das Risiko einer Verletzung. Das Leatt Brace wird wie ein Kragen um den Hals gelegt. Zwei Schnellverschlüsse an den Seiten ermöglichen die einfache Handhabung. Das Neck Brace System stellt keine statische Verbindung zwischen Helm und Schulterpartie her, sondern liegt auf dem Oberkörper auf. Seine Wirkungsweise zeigt sich, sobald der Träger den Kopf nach vorne, hinten oder seitwärts bewegt. Die unter normalen Bedingungen benötigte Bewegungsfreiheit bleibt erhalten und die Möglichkeit der Überdehnung des Kopfes in die jeweilige Richtung (Hyperflexion, Hypertension, laterale Hyperflexion) wird jedoch deutlich verringert. Auch Verletzungen, die aus der Stauchung der Wirbelsäule durch Krafteinwirkung auf den Helm (axial loading) resultieren, können infolge der Abstützung der Helmunterkante am Nackenschutz vermindert werden. Neuerungen des GPX Adventure 3: aus glasfaserverstärktem Polyamid gefertigt nochmals verbesserte Biofoam Polsterung verbessertes Nylon- Gurtsystem alternative Load Path Technologie zur Vermeidung von Wirbelverletzungen 7° Keil für den Rückenteil, um eine noch individuellere Anpassung an den Fahrer zu garantieren bessere Handhabung verbesserter Schließmechanismus für optimale Sicherheit zertifiziert nach Personal Protective Equipment Directive 90/868/EEC Richtlinien Der größte Unterschied zum Leatt Brace Modell Club ist die Fertigung sämtlicher Teile aus Kunststoff sowie die nicht vorhandene Einstellbarkeit der Vorder- und Rückfront. Die Lieferung des Leatt Brace GPX Adventure 3 erfolgt inklusive Gurtsystem und Zubehör (Ersatzteile).

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.