Gillard Racing Kart

Die bekannte britische Marke, die 1980 eingeführt wurde, wird fester Bestandteil des OTK-Markensortiments. Gillard ist der einzige englische Hersteller, der die Europameisterschaft (2001,2004,2005) und die Weltmeisterschaft (2005) gewonnen hat, außerdem fuhren einige der berühmtesten F1-Fahrer wie Kimi Räikkönen und Vatteri Bottas mit Gillard-Chassis. Im Jahr 2020, nach dem Beginn der Covid-19-Pandemie, beschloss Tim, in den Ruhestand zu gehen, und OTK, das Gillards Arbeit immer bewundert hat, nutzte die Gelegenheit, diesen prestigeträchtigen Namen in sein Portfolio aufzunehmen. Die OTK Kart Group ist angesichts des Prestiges der Marke stolz darauf, das Erbe von Gillard fortzuführen, und ab der nächsten Homologation 2022 wird das englische Chassis von der OTK Kart Group hergestellt. Tim Gillard: "Nach 41 Jahren im Geschäft und nachdem ich die Zufriedenheit und den Stolz erlebt habe, Chassis zu sehen, die ich entworfen und gebaut habe, gewinnt die CIK FIA-Weltmeisterschaft 2005 (Oliver Oakes) und die CIK FIA Senioren-Europameisterschaft 2001 (Carlo van Dam), 2004 (Nick de Bruijn) und der Junioren-Europameisterschaft 2005 (Michael Christensen), 3 Rotax-Europameisterschaften, sehr vielen internationalen Rennen und zahlreichen nationalen Meisterschaften auf der ganzen Welt, entschied ich im Dezember 2020, dass es an der Zeit war, in Rente zu gehen, da ich erkannte, dass alles Irgendwann mal ein Ende haben, überraschte mich anschließend von Oliver Oakes, dass die OTK Kart Group großes Interesse daran hatte, die Marke Gillard in ihr Kart-Sortiment aufzunehmen und innerhalb kurzer Zeit eine Einigung erzielt wurde, um dies zu ermöglichen Ich wünsche der OTK Kart Group viel Erfolg für die Zukunft und freue mich darauf, dass der Name Gillard seit Jahren bei Kart-Wettbewerben auf der ganzen Welt vertreten ist kommen. ? Roberto Robazzi: "Ich habe Tims Arbeit immer bewundert und ich habe ihn und seine Marke immer respektiert. Als ich hörte, dass er in den Ruhestand gehen wollte, schlug ich ihm vor, Gillards Namen in das OTK-Markensortiment aufzunehmen. Es ist eine große Ehre für dass ich die einzige britische Chassis-Marke, die in der Lage ist, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen, als Teil meiner Marken habe. OTK möchte Gillards Erbe mit enormem Stolz weiterführen.? Oliver Oakes: ?Es ist großartig zu sehen, dass die Marke Gillard Teil der OTK Kart Group wird. Es vereint zwei Unternehmen, die ich sehr bewundere, sowie starke persönliche Verbindungen auf und neben der Strecke. Ich freue mich zu sehen, dass die OTK Kart Group das Erbe fortsetzt, das Tim ein Leben lang aufgebaut hat. "
Gillard Racing Kart Chassis

Die bekannte britische Marke, die 1980 eingeführt wurde, wird...

Top Angebote